Српски | Deutsch

SERBISCH ORTHODOXER JUGENDVEREIN INNSBRUCK

SPOJI

4. Ausgabe: WO SIND DIE SERBISCHEN BABYS?!

Die vierte Ausgabe der Zeitschrift SPOJI! unter dem Motto „WO SIND DIE SERBISCHEN BABYS?!“ mit dem Hauptthema „Die negative demographische Entwicklung des serbischen Volkes“, kam am 21. November 2012, am orthodoxen Feiertag des Heiligen Erzengels Michael, heraus.

In dieser Ausgabe mit dem Hauptthema „Die negative demographische Entwicklung des serbischen Volkes“ werden Fragen dazu gestellt, welche Fehler wir im XX Jahrhundert gemacht haben, was für die Reproduktion des serbischen Volkes fatal ist, wie es möglich ist, dass in staatlichen Kliniken Serbiens jedes Jahr 150.000 Abtreibungen durchgeführt werden können, wie wir es ermöglichten, dass Ehepaare in Serbien im Durchschnitt nur 0,7 Kinder haben, warum in Serbien heute jährlich 35.000 Menschen mehr sterben als geboren werden, warum wir heutzutage unter den vier ältesten Völkern der Welt sind, warum es in Serbien weder eine Familienpolitik noch ein Ministerium für Familie gibt wie in einigen Ländern Europas, die ähnliche Probleme haben, usw.

Ist die heutige katastrophale wirtschaftliche Situation, in der wir uns befinden, der Hauptgrund der negativen demographischen Entwicklung des serbischen Volkes oder haben wir einfach die Liebe, den Glauben und die Hoffnung verloren?

Bestellen Sie eine der Ausgaben des Magazins „Spoji!“ per E-Mail casopis@spoji.org und helfen Sie damit sozial schwachen Familien auf dem Balkan und kranken Kindern in Tirol!

ALLE AUSGABEN DER ZEITSCHRIFT