SPOJI bei Gedenkakademie der überlebenden KZ-Insassen von Jasenovac

Logorasi_6.jpg

|| СРПСКИ || VIDEO ||

Anlässlich des 22. Aprils, an dem in Serbien dem Holocaust und dem Völkermord an Serben, Roma und anderen Opfern während des Zweiten Weltkriegs gedacht wird, waren wir gestern durch Željko Stanojlović bei der zentralen Gedenkveranstaltung der überlebenden Lagerinsassen des KZ Jasenovac in der Serbischen Akademie der Wissenschaften und Künste vertreten.
 
Redner waren u.a. Frau Jelena Radojčić, die als Kind von der Innsbruckerin Diana Budisavljević (geb. Obexer) gerettet wurde und deren Geschichte als Inspiration für den Film "Dara of Jasenovac" diente, der Historiker Vasilije Krestić und der Dichter Matija Bećković sowie der israelische Holocaustforscher Prof. Gideon Greif und S.E. Yahel Vilan, Botschafter Israels in Serbien.

 

Logorasi_8.jpg
 
Anwesend waren u.a. auch der Präsident der jüdischen Gemeinden Ser biens, Dr. Robert Sabadoš, der Rabbiner Serbiens Isak Asiel, Ihre Exzellenz Dr. Ljiljana Nikšić und andere eminente Gäste und Teilnehmer.
 
Logorasi_7.jpg
 
Logorasi_4.jpg
 
Logorasi_3.jpg
 
WIDER DEM VERGESSEN!
 

Штампа   Ел. пошта