Српски | Deutsch

СРПСКА ПРАВОСЛАВНА ОМЛАДИНА ИНЗБРУК

СПОЈИ

Serbisch Orthodoxer Jugendverein Innsbruck

Serbisch Orthodoxer Jugendverein Innsbruck Der Serbisch Orthodoxe Jugendverein Innsbruck – „Spoji“ ist eine unabhängige und gemeinnützige Nichtregierungsorganisation, die sich hauptsächlich aus serbisch-orthodoxen Christen zusammensetzt. Am Palmsonntag, den 12. April 2009 fand die Absegnung für die Gründung des Vereins durch den mitteleuropäischen Bischof Konstantin in der serbisch-orthodoxen Kirche in Innsbruck statt und offiziell gegründet wurde unser Verein am 30. Juni 2009 mit der Eintragung in das österreichische Zentralvereinsregister. Neun Gründer präsentierten am Palmsonntag 2009 zum ersten Mal ihre Ideen und Ziele der Öffentlichkeit und schon nach sechs Monaten wurde eine der vielen Ideen mit Gottes Hilfe in die Tat umgesetzt. Das war die Organisation und Übergabe unserer ersten humanitären Aktion für Kinder und Leute am Kosovo und Metohien.   Zweck und Ziele Der Jugendverein „Spoji“ aus Innsbruck arbeitet an der Erhaltung, Pflege, Aufklärung und Promotion der serbischen Sprache und Schrift, der serbischen Geschichte und Traditionen, der serbischen Kultur, des serbisch-orthodoxen Glaubens und der serbischen Identität. Primär zwischen serbischen Landsleuten weltweit, sowie zwischen den Serbinnen und Serben und anderen Völkern im Rahmen der Integrationsarbeit. Des weiteren setzt sich der Verein für eine aktive Verbindung mit serbischen Landsleuten und serbischen Organisationen, sowie für eine aktive Verbindung mit anderen Völkern weltweit ein. Ein weiterer Schwerpunkt in der Arbeit des Vereins liegt in der humanitären Arbeit und im Einsatz zum Wohlergehen des serbischen Volkes und anderen ethnisch, politisch oder allgemein benachteiligten Personen, vor allem auf dem Gebiet ex-Jugoslawiens aber auch überall dort wo Hilfe benötigt wird. Wie werden wir uns unseren Zielen so nahe wie möglich annähern? – durch Vorträge und Versammlungen, gesellige Zusammenkünfte, Diskussionsveranstaltungen, etc. – durch Veranstaltung von Exkursionen, Lehr-,Musik-,Gesang-und Folklorveranstaltungen – durch Sportveranstaltungen im Rahmen von Wettbewerben (Fußball, Basketball, Tennis, etc.) – durch Herausgabe von verschiedenen Publikationen(Zeitungen, Internetpräsentationen, Blogs, usw.) – durch Vorträgen in Schulen, auf  kulturellen Veranstaltungen und der gleichen    – durch knüpfen von Verbindungen mit ähnlichen Vereinen weltweit – durch Teilnahme und Organisation von verschiedenen Integrationsveranstaltungen – durch Teilnahme und Organisation von Humanitären Veranstaltungen Bedeutung des Namens Unser Name „Spoji“, was auf Deutsch so viel heißt wie -verbinde!-, deutet auf unsere Einigkeit, Solidarität, Entschlossenheit und Beharrlichkeit im Kampf gegen jedes Elend und alle Plagen. Außerdem symbolisiert unser Name Offenheit und zeigt, dass wir für alle Völker dieser Welt offen sind und dass wir uns gegenseitig helfen müssen, denn nur so und mit Gottes Hilfe können wir in der Erreichung unserer Ziele bestehen. Mitgliedschaft Die Mitgliedschaft des Jugendvereins „Spoji“ kann jede Person erwerben,  unabhängig von dessen Alter, Geschlecht oder Professionalität. Das heißt, Frauen und Männer, Schüler, Studenten, Personen die schon arbeitstätig sind, alle gutmütigen Personen die ihre Heimat positiv repräsentieren und ihrem Volk in jeder schwierigen Situation helfen wollen oder einfach gesagt alle Personen die die Tätigkeit des Jugendvereins „Spoji“ unterstützen wollen… _______________________________________________________________________________ Statuten _____________________________________________________ Hauspatronfeier Palmsonntag ___________________________________________________________________________ Gründer: Miroslav Mikić – Aleksandar Spasojević – Milan Malešević – Igor Lazendić – Filip Vlajić – Dušan Ignjatović – Danijel Lazendić – Manuel Simić – Vladimir Vlajić ___________________________________________________________________________ Vorstandsmitglieder Obmann Vladimir Vlajić Obmann Stellvertreter Aleksandar Spasojević  Schriftführer Silvana Lazić  Schriftführer Stellvertreter Oliver Ranisavljević  Kassier Filip Vlajić  Kassier Stellvertreter Djordje Djordjević