Српски | Deutsch

СРПСКА ПРАВОСЛАВНА ОМЛАДИНА ИНЗБРУК

СПОЈИ

SPOJI beim Holocaust und Jasenovac Gedenkvortrag in Wien

Am Freitag, dem 22. April 2016, war Oliver Ranisavljević, stellvertretender Finanzvorstand von SPOJI, in Wien beim Gedenkvortrag anlässlich des 71. Gedenktages an die Befreiung der KZ-Insassen des KZ Jasenovac, das ein Symbol des Genozid an den Serben, Juden und Roma im Unabhängigen Staat Kroatien während des 2. Weltkriegs ist.

Die Einführung machte Historiker Zlatan Stojanović, für die Moderation waren Gordana Bulov und Nedeljko Savić zuständig, während Zeugenaussagen der KZ-Insassen in Jasenovac, die niemanden unberührt gelassen haben, von Studentinnen der Universität Wien, Nina Stanišljević, Sandra Brajović und Tamara Pavlov, vorgelesen wurden.

Es besteht die Idee, dass man diesen Gedenkvortrag ab dem nächsten Jahr simultan in mehreren Städten Österreichs organisiert, was ein großer Schritt in der Pflege der Gedenkkultur des serbischen Volkes wäre.

Erinnern wir uns damit es sich niemals wieder wiederholt!